Waaker Bystopen Attacke

Wir danken allen, die uns dieses tolle Event ermöglicht haben.

Allen Helfern, allen Sponsoren…

Aber vor allem, allen Läuferinnen und Läufern die bei diesem verrückten Spaß dabei waren.

Wir freuen uns auf eine mindestens genauso verrückte Bystopen-Attacke 2019!

Folgt uns auf Facebook  und verpasst keine Information für das kommende Jahr.

Unsere Sponsoren

Bystopen-Attacke 2018 – Bilder, Medien und mehr…

Wir danken Maik Pach und seinem Team Meru für dieses unglaubliche Video!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

©Maik Pach

Euer Feedback an uns

“Empfehlenswert! Dafür das es das erste mal war , war die Organisation TOP !! Sehr überrascht waren wir über die Zuschauer auf der Strecke die durchgehend wirklich JEDEN angefeurt haben – sogar die kleinsten. Freue mich aufs nächste Jahr und hoffe das es dort auch noch andere Distanzen geben wird.”

“Liebes Bystopen Orga-Team, ich möchte euch ein ganz großes Lob für diese Veranstaltung aussprechen. Ihr könnt euch durchaus mit dem Harzer Keiler messen und stellt den Great Barrier in den Schatten.
Eine durchaus anspruchsvolle Laufstrecke mit Hindernissen, die von leicht bis anstrengend gehen…
Freue mich auf 2019.”

“spaßige Strecke, guter Hindernissmix tolle Organisation, auch Namensänderungen in letzter Minute wurden umgesetzt. Ich sage Danke ans Team und freue mich auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.”

“Wir wussten nicht was uns alles erwartet und daher waren wir sehr überrascht über die Vielfalt der Hindernisse. Es wurde wirklich an alles gedacht 😉 . Vielen Dank für diese schöne Veranstaltung, wir haben es sehr genossen und werden 2019 wieder am START sein.”

0
Hindernisse
0
Meter je Runde
0
Läufer
0 %
Spaß
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Kein Hindernis ist zu hoch. Du musst nur den Mut haben es zu überwinden.

Du hast keine Lust an deine körperlichen Grenzen zustoßen?

Du hast keinen Bock auf Matsch im Gesicht und eine nasse Hose?

Du kriechst nicht gerne durch das Unterholz?

Du hast nichts übrig für echte Herausforderungen?

– Dann bist du hier falsch!

Rund um die Waaker Büsteppe (Bystope), einer 387,2 Meter hohen Erhebung im Göttinger Wald, findet am 01. September 2018 die 1. Waaker Bystopen Attacke statt.

Der Hindernislauf ersteckt sich über eine Strecke von 5 Kilometern, durchzogen mit natürlichen und künstlichen Hindernissen.

Es können wahlweise eine Strecke von 5 KM (1 Runde) oder 10 KM (2 Runden) gelaufen werden.

Die Teilnahme ist als Einzelläufer oder Mannschaft von 4 Startern möglich.

Auch für unsere kleinsten Läufer ab 4 Jahren möchten wir eine Menge Spaß bieten.
In Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Waake-Bösinghausen und der Firma BooGardi findet parallel zur Hauptveranstaltung die

Bambini-Attacke

statt.

Als kindgerechter Hindernislauf im Bereich des Sportplatz Waake (Start und Ziel der Bystopen-Attacke) führt die Bambini-Attacke auf rund 300 Metern die Läufer über verschiedene Hindernisse, einen Tunnel und ein Labyrinth.

Jeder Jung-Läufer erhält eine Medaille und wird im Rahmen des Laufs mit Wasser und Obst versorgt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Gestartet wird der Reihe nach, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Gerne können Eltern ihre Kinder im Parcours unterstützen.

Liebe Sportlerinnen

Zur Vereinfachung und leichteren Lesbarkeit wird auf unserer Webseite für die einzelnen Personenkategorien nur die männliche Schreibweise verwendet.

Selbstverständlich wollen wir mit unserem Angebot Sportlerinnen und Sportler alle Geschlechter ansprechen.

Kontakt & Anfahrt

place
Adolf-Weiland-Weg | 37136 Waake
mail_outline
info@bystopen-attacke.de
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen deines Web-Browers verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Thema Cookies erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen